Unterrichtsregelung ab Freitag, den 21. Mai 2021

Liebe Schüler, liebe Schülerinnen und liebe Eltern,

im Kreis Bergstraße liegt die Inzidenz laut RKI heute erfreulicherweise den 5. Werktag unter 100. Damit greift laut Veröffentlichung auf der Website des Sozialministeriums nicht mehr die Bundesnotbremse, sondern die Landesregelungen treten Kraft.

Zum übernächsten Tag, also ab Freitag, 21. Mai 2021, gelten für unsere Schulen im Kreis Bergstraße daher folgende Regelungen:

· Jahrgänge 1-6, Vorklassen und Vorlaufkurse: Präsenzunterricht (s. Leitfaden Stufe 2 der Planungsszenarien im Leitfaden „Schulbetrieb im Schuljahr 2020/2021“, d.h. „eingeschränkter Regelbetrieb“ in festen Lerngruppen)

· Abschlussklassen: Präsenzunterricht (s. Anlage zum Leitfaden vom 08.02.2; Erlass für berufliche Schulen v. 31.03.21, Corona-Einrichtungsschutzverordnung, Stand 17.05.21)

· alle anderen Jahrgänge ab Jahrgang 7: Wechselunterricht

Die Test- und Maskenpflicht bleibt bestehen.